klingfein für Privatpersonen:

In meinen offenen Kursen kann Jede*r mitkligen. Musikalische Vorkenntnisse und Fähigkeiten sind nicht notwendig. 

 

Willkommen sind Alle:

  • Experimentierfreudige und Zurückhaltende
  • Gesangserfahrene und Menschen die glauben nicht singen zu können

 

Du bist der Meinung Du kannst nicht singen oder hast einfach  Angst vor anderen zu singen?

  • Es gibt in meinen Kursen kein Falsch! Alles tragen das bei was gerade möglich ist.  

Und außerdem.....

  • Jeder Mensch kann , neben Tönen, auch andere Klänge und Geräusche produzieren und in meinen Kursen etwas beitragen:
  • Brummen, Quietschen, Schnarchen, Schnalzen, Krächzen etc.

 

 


Als Sozialpädagogin bringe ich klingfein auch in Ihre Einrichtung:

  • für Menschen mit besonderen Herausforderungen
    • z.B. körperliche, geistige, psychische Behinderung, traumatisierende Erlebnisse, Migrationshintergrund, Fluchterfahrung...
  • ambulante, stationäre Einrichtungen und Institutionen in den Bereichen Jugendhilfe, Bildung, Senioren, Gesundheit...

Meine Klingkurse passe ich je nach Gruppe inhaltlich an.  Gemeinsames Klingen verbindet uns und wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. 

Hier geht`s zu den Terminen und Preisen